ENDLICH WIEDER SCHLAFEN

Mit Protrusionsschienen können wir helfen, wenn Schnarchen Ihrer Partnerin, Ihrem Partner oder Ihnen selbst den erholsamen Tiefschlaf raubt.

In der Vergangenheit wurde Schnarchen als Zeichen eines erholsamen Schlafes gedeutet. Doch mittlerweile haben Forscher herausgefunden, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Schnarcher erreichen nur selten die wirklich erholsame Tiefschlafphase. Außerdem belastet die Verengung der Atemwege durch die in den Rachen zurückfallende Zunge den Organismus enorm. Ca. 60 Prozent aller Männer und 40 Prozent der Frauen über 60 Jahren schnarchen. Bei den 30-Jährigen sind es immer noch 30 Prozent der Männer und 10 Prozent der Frauen.

Wie kommt es zum Schnarchen?

Beim Schlafen entspannt und erschlafft die Muskulatur im Mund- und Rachen-Raum. Sind die oberen Atemwege verengt, kann der Luftstrom beim Ein- und Ausatmen das Gaumensegel, die Rachen-Seitenwände, den Zungengrund oder die Stimmbänder zum Vibrieren bringen. Es kommt zum Schnarchen.

Behandlung mit der Schnarchschiene.

Die oben beschriebene Einengung des Atemapparats führt dazu, dass der weiche Gaumen bei jedem Atemvorgang im Luftstrom zu vibrieren beginnt. Dabei entsteht ein Geräusch und dies bezeichnet man landläufig als Schnarchen. Dies kann für alle Betroffenen ein durchaus störender Faktor sein, der sich im Idealfall aber einfach und günstig beheben lässt. Eine individuell angefertigte Schnarchschiene verhindert, dass der Unterkiefer im Schlaf nicht durch die erschlaffte Muskulatur nach hinten rutschen kann, und hält so die Atemwege frei.

Schnarchtherapie in Düsseldorf: Die kompetente Hilfe bei Schnarchproblemen Leiden Sie unter dem Schnarchen Ihres Partners oder schnarchen Sie vielleicht selbst und möchten dem ein Ende bereiten? Dann kommen Sie zu uns. Fester Bestandteil des Behandlungsspektrums unserer kieferorthopädischen Praxis ist die Schnarchtherapie, bei der wir bei leichtem bis mittlerem Schnarchen sehr gute Ergebnisse erzielen können. Unsere Schnarchtherapie in Düsseldorf basiert auf dem Einsatz spezieller Schienen, die leicht anzuwenden sind und obendrein Ihren Schlaf nicht stören. Schnarchen Sie selbst, helfen Ihnen die Protrusionsschienen dabei, wieder schneller in den Tiefschlaf zu finden, wodurch Sie am Morgen erholter sind.

Schnarchen beeinträchtigt die Schlafqualität maßgeblich
Wissen Sie, dass Sie selbst oder Ihr Partner schnarchen, sollten Sie nach Therapiemöglichkeiten suchen, um es einzudämmen. Forscher haben längst herausgefunden, dass durch das Schnarchen die Schlafqualität erheblich beeinträchtigt wird. So stört das Schnarchen den Tiefschlaf und minimiert damit den Erholungsfaktor. Bei unserer Schnarchtherapie in Düsseldorf werden die sogenannten Schnarchschienen eingesetzt.

Wie wirken die Schnarchschienen?
Für die Schnarchtherapie in Düsseldorf werden die Schnarchschienen individuell angefertigt, sodass sie optimal sitzen und dadurch keine Beeinträchtigung für Sie entsteht. Die Schienen verhindern, dass bei der erschlafften Muskulatur der Unterkiefer nach unten rutscht. Wenn der Unterkiefer während des Schlafens verrutscht, beeinträchtigt das die Atemwege und es entsteht das ausgesprochen unangenehme Schnarchen. Hier knüpfen unsere Schnarchschienen an. Sie halten die Atemwege frei und dem Schnarchen wird vorgebeugt. Die Schienen für die Schnarchtherapie in Düsseldorf werden so an den Körper angepasst, dass diese selbst für die Betroffenen kaum wahrnehmbar sind. Unsere Schnarchtherapie richtet sich an Personen mit leichtem bis mittlerem Schnarchen. Bei starkem Schnarchen reichen die Schienen in der Regel leider nicht mehr aus.